Spiel Der Teufel

Review of: Spiel Der Teufel

Reviewed by:
Rating:
5
On 01.08.2020
Last modified:01.08.2020

Summary:

Nach unserer Erfahrung macht auch das Live Casino auf der Seite einen sehr. Du nicht die maximale Zahl an Gewinnlinien aktiviert hast. Gibt einen groГen Pausenraum mit vielen SitzmГglichkeiten und eine extra Raucherkabine.

Spiel Der Teufel

Inhaltsangabe zu "Spiel der Teufel". Nicht jede Organspende ist freiwillig In einem Kieler Vorort wird die Leiche von Oberkommissar Gerd Wegner in seinem​. Spiel der Teufel. Gelesen von Stephan Benson. In einem Kieler Vorort wird die Leiche von Oberkommissar Gerd Wegner in seinem Auto gefunden. Die Fenster​. Spiel der Teufel: Kriminalroman: shura-rc.com: Franz, Andreas: Bücher.

Spiel der Teufel

Inhaltsangabe zu "Spiel der Teufel". Nicht jede Organspende ist freiwillig In einem Kieler Vorort wird die Leiche von Oberkommissar Gerd Wegner in seinem​. Spiel der Teufel. Gelesen von Stephan Benson. In einem Kieler Vorort wird die Leiche von Oberkommissar Gerd Wegner in seinem Auto gefunden. Die Fenster​. Spiel der Teufel. Kriminalroman. Nicht jede Organspende ist freiwillig In einem Kieler Vorort wird die Leiche von Oberkommissar Gerd Wegner in seinem Auto.

Spiel Der Teufel Deine Meinung zu »Spiel der Teufel« Video

Andreas Franz: Spiel der Teufel

Nicht jede Organspende ist freiwillig In einem Kieler Vorort wird die Leiche von Oberkommissar Gerd Wegner in seinem Auto gefunden. Die Fenster sind abgedichtet, ein Schlauch führt vom Auspuff ins Wageninnere, das Garagentor ist geschlossen. Spiel der Teufel: Kriminalroman: shura-rc.com: Franz, Andreas: Bücher. Kiel als seemännisches Tor zum Osten und somit auch als krimineller Anlaufpunkt der russischen Mafia ist in Spiel der Teufel nach Unsichtbare Spuren der. Inhaltsangabe zu "Spiel der Teufel". Nicht jede Organspende ist freiwillig In einem Kieler Vorort wird die Leiche von Oberkommissar Gerd Wegner in seinem​. Zwei 12bet und ein Junge, die betäubt für die Organentnahme bereitliegen, können gerettet werden. Der Fall wäre garantiert bis heute nicht geklärt, wenn da nicht ein Maulwurf auf Seiten der Russen wäre und damit beginnt der Roman von der Polizeiarbeit abzugleiten, denn es herrschen plötzlich Zufall und berufliche Alleingänge. Lese die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall.

Es konnte mich absolut überzeugen und vor allem fesseln und daher wird auch eine klare Kaufempfehlung ausgesprochen. Was zuerst aussieht wie ein Selbstmord, entpuppt sich bald nicht nur als Mord damit ist bei diesem Buchgenre ja ohnehin zu rechnen , sondern als Auftragsmord des organisierten Verbrechens.

Während sich die geschichte entwickelt, tun sich immer tiefere Abgründe auf, in der die Transplantation von Organen die wesentliche Rolle spielt - natürlich neben der Beschaffung eben dieser Organe Franz schwingt sich in diesem Krimi in die halbpolitische Ebene, und er macht das gut.

Eindringlich werden die Was zuerst aussieht wie ein Selbstmord, entpuppt sich bald nicht nur als Mord damit ist bei diesem Buchgenre ja ohnehin zu rechnen , sondern als Auftragsmord des organisierten Verbrechens.

Eindringlich werden die Machenschaften beschrieben und die Gedanken und Motivationen einiger der Akteure aufgezeigt.

Wenn nicht am Ende einige lose Fäden übriggeblieben wären, was ich persönlich nicht mag, hätte ich vielleicht sogar fünf Sterne vergeben.

May 17, Karen rated it liked it. Jun 27, Steffi Kegel rated it really liked it. Zwischenzeitlich zieht es sich zwar ein bisschen, aber das Ende war echt mal überraschend.

Chillerandy rated it it was amazing Nov 25, Jule rated it liked it Jan 02, Domorotka rated it really liked it Jul 26, Helene rated it it was amazing Mar 11, Volkmar rated it liked it Dec 26, Carmen Hayes rated it it was amazing Mar 29, Anna Catharina rated it really liked it Nov 07, Eliselotte rated it liked it Mar 16, Lotti rated it really liked it Mar 28, Schneehase rated it it was amazing Sep 13, Harald Moritz rated it it was amazing Dec 22, Vannessa rated it it was amazing Mar 23, Heidy rated it liked it Nov 09, Carmen Alv.

Eileen rated it it was ok Jan 22, Kelly rated it it was amazing Nov 19, Valerie Vogel rated it really liked it Jul 22, Jürgen Lange rated it really liked it May 15, Petra rated it it was amazing Aug 25, Rosemarie Schedko rated it it was amazing Jul 26, Anne rated it really liked it Jan 11, Das Handlung nimmt zum Schluss nochmal eine überraschende Wende.

Ich freue mich schon auf das nächste Buch von Andreas Franz und kann wirklich alle Bücher von ihm nur empfehlen.

Sören und Lisa können es nicht glauben, dass ihr Freund und Kollege Gerd sich das Leben genommen hat.

Er hat zwar vor kurzem seine Tochter verloren, aber er hat eine sehr gute Ehe geführt und hat seine Frau auf Händen getragen.

Nina glaubt auch nicht, dass Gerd sich selber umgebracht hat und das bestätigt auch der Gerichtsmediziner. Sören und Lisa beginnen die Akten von Gerd und seine letzten Einsätze durchzuarbeiten um herauszufinden, ob da ein Zusammenhang besteht.

Und dann wird eine Asiatin tot aufgefunden und es kommt die Frage auf, ob Gerd in Machenschaften verwickelt gewesen ist und deshalb von dieser Frau, offensichtlich eine Auftragskillerin, umgebracht wurde.

Es kommen immer wieder Fakten zum Vorschein, dass es sich um eine Organisation mit Menschenhandel handelt und nur durch die Schwester einer Vermissten wird dann ersichtlich, was wirklich hinter dem ganzen Komplott steckt.

Und dann zum Schluss die unfassbare Lösung des Ganzen. Dieses Buch muss man lesen, wirklich sehr empfehlenswert.

Zu erst würde ich gerne was zu kitekat7 sagen. Das erste handyfoto stell ja die erschossene nina da. Die 2 Frauen haben ein gemeinsames spiel gespielt und wollten an die "macht" also chef der organisation werden, es war alles geplant.

Das Buch ist ab der ersten seite spannend, da wie ich finde es sehr real geschrieben wurde. Ich konnte und wollte das Buch als nicht weglesen weil ich endlich wissen wollte wer der mörder ist!

Vor allem das ende find ich sehr gut. Eigentlich lese ich nicht sehr viel und gerne aber dieses Buch ist ein muss!! Ich kann es nur weiter empfehlen.

Bücher von "Anderas Franz" kaufe ich immer ohne den Kurzinhalt hinten zu lesen. Seine Bücher sind immer flüssig geschrieben und spannend.

Wie auch dieses Buch. Spiel der Teufel fand ich besondes gut, da das Thema, der Inhalt so realistisch rüber kam. Das man ans nachdenken kam. Schlimmer Gedanke.

Das Buch sollte man lesen. Bevor ich anfing zu lesen dachte ich mir, dass das Buch öde sein müsse. Die Ermittlungsseiten wollte ich teilweise überspringen.

Der einzige Lichtblick war die Tote im Hafen und die folgende Handlung. Ab der Hälfte des Buches ging es dann aber wieder Die letzten Seiten habe ich durchgelesen, denn dort wird es spannend Und das Ende kam total unerwartet Den Mörder des Kommissaren Gerd hatte ich zwischenzeitlich vermutet.

Am Fang war ich nicht wirklich begeistert und wollts eigentlich wieder weglegen, aber ich hielt durch, denn "ich wollte meine erste OP führen".

Es ist sehr detailliert und ausführlich beschrieben. Es sind Themen angeschnitten worden, womit ich so nie gerechnet hätte. Es war ein spannendes Buch und mit dem Ende hätte ich so nicht gerechnet.

LG Diana. Bei diesem Buch ist mir des öfteren der Schauer über den Rücken gekommen und ich musste öfter mal das Buch zur Seite legen und mir vor Augen führen, das es das, was in diesem Buch beschrieben wird, tatsächlich gibt und die Skrupellosigkeit der Menschen immer schlimmer wird.

Ein wieder mal sagenhaft guter Krimi! Von Weltklasse ist dieses Buch doch wohl weit entfernt! Bin sonst auch ein ausgesprochener A.

Fan, aber bei diesem Buch muss ich mich leider der Meinung von claire anschliessen. Es fing zwar spannend an, das Thema war auch vielversprechend, aber dann drehte sich bis kurz vor Schluss alles nur im Kreis - Wiederholungen, Wiederholungen!

Das tatsächliche Ende fand ich persönlich dann absolut an den Haaren herbeigezogen, nur um auf Biegen und Brechen noch eine Pointe zu produzieren!

Soviel Aufwand nur, um 2 mittelmässig bedeutende Polizisten zu ärgern??? Wobei ich mich immer noch frage, was das erste Handyfoto sollte. Wie immer habe ich das Buch von Andreas Franz gekauft, ohne den Kurzinhalt zu lesen, da ich weiss egal über welches Thema er in seinen Buch schreibt, es wird spannend und gut.

Dieses Mal habe ich mich getäuscht, denn es war Weltklasse und megaspannend. Sobald sein neues Werk erscheint rase ich also wieder zum Buchhändler und greife mir ein A.

Einfach nur weltklasse dieses Buch. Unsichbarte Spuren 1. Band war nicht so übertrieben der Burner da ich die Story nicht sehr glaubwürdig fand aber dennoch Franz schafft es mit seinem Schreibstil das man selbst bei einem unrealen Fall die finger von dem buch nicht lassen kann.

Ich verbinde automatisch mit Kiel Häfen und Schifffahrt und deswegen passte es ganz gut. Zum anderen könnte es aber auch im übertragenen Sinn gewählt worden sein.

Die angesprochenen Themen betreffen unter anderem das Böse im Menschen. Wir bewegen uns am tiefsten Abgrund der menschlichen Seele.

Wenn wir nicht aufpassen, stürzen wir ab und kommen nie wieder daraus. Nur der Rettungsring kann einen vielleicht noch retten. Durch das Dämmerlicht, bekommt das Ganze eine weitere düstere Note.

Alles das, was wir nicht wahrhaben wollen, bleibt damit im Dunkeln verborgen. Die Idee des Menschenhandels, um eine flächendeckende Organspende in allen Bereichen des menschlichen Körpers zu ermöglichen, ist durchaus schockierend.

Dabei stehen Geld, Macht und Politik in enger Verbindung, da so etwas nur dadurch überhaupt umsetzbar wäre. Diese ganze Problematik ist durchaus vorstellbar und das Schlimme daran ist, dass es in der heutigen Zeit und mit Blick auf die menschlichen Abgründe schnell Realität werden kann.

Mit dieser Thematik weist Franz auf massive Fehler im System hin. Der ganze Roman selbst, lässt sich sehr flüssig lesen und wenn mir nicht zwischendrin Spannung und Action gefehlt hätten, könnte man das Buch schnell runter lesen.

Vieles war leider vorhersehbar und der Kreis der Verdächtigen schnell erfasst. Mir fehlt weiterhin, dass man beim Fall mit rätseln kann, wodurch es sich für mich sehr gezogen hat und ich versucht war, das Buch zur Seite zu legen.

Gerade weil man viele Sachen nicht erklären kann, wird im gleichen Atemzug, indem man dem Teufel die Schuld gibt, auch Gott in Frage gestellt.

Diese Themen in einem Kriminalroman auf zu nehmen, war interessant, aber auch nahe liegend. Gegen Ende des Buches kommt es immer wieder zu unerwarteten Wendungen.

Opfer werden zu Tätern und vermeintliche Täter scheinen damit durch zu kommen, was die Polizei aber in ein schlechtes Licht rückt und ihre Handlungsfähigkeit in verschiedenen Bereichen widerspiegelt.

Es hat aber durchaus auch seine positiven Seiten, was es wieder etwas ausgeglichen macht. Bücher sind ja immer Geschmackssache und nur weil es mir nicht lag, was auch am Genre liegt, da ich generell eher solche Bücher nicht lese, muss es ja nicht schlecht sein.

Zumindest konnte ich mich im Verlauf des Buches auch irgendwann mit den Protagonisten anfreunden und ich war sehr gerne mit ihnen fiktiv unterwegs.

Andreas Franz Maxime lautet laut Buch: "Die Leser fesseln und trotzdem vielleicht zum Nachdenken anregen aber nie den Zeigefinger erheben!

Es ist ein typischer Polizeiroman und durchaus Gesellschaftskritisch. Gänsehaut pur! Doch Sören Henning und Lisa Santos wollen das nicht glauben, und bald tauchen immer mehr Beweise auf die dafür sprechen das Gerd umgebracht wurde.

Nur von wem und Nur von wem und warum? Weder seine Frau Nina noch sonst irgend jemand kann sich das erklären. Dann erhält Sören den merkwürdigen Anruf einer Frau, die sich mit ihnen treffen will und ihnen Informationen verspricht.

Was sie ihnen dann allerdings erzählt ist so unfassbar und grausam das den beiden Kommissaren die Sprache verschlägt.

Listen to "Spiel der Teufel" by Andreas Franz available from Rakuten Kobo. Narrated by Stephan Benson. Start a free day trial today and get your first audiobook free. Spiel der Teufel In einem Kieler Vorort wird die Leiche von Oberkommissar Gerd Wegner in seinem Auto gefunden. Die Fenster sind ab. Spiel der Teufel (eBook) von Andreas Franz: Spannung pur im eBook! Andreas Franz' grosse Leidenschaft war von jeher das Schreiben. Bereits mit seinem ersten Erfolgsroman JUNG, BLOND, TOT gelang es ihm, unzählige Krimileser in seinen Bann zu ziehen. Hello, Sign in. Account & Lists Account Returns & Orders. Try. Read "Spiel der Teufel Kriminalroman" by Andreas Franz available from Rakuten Kobo. Nicht jede Organspende ist freiwillig In einem Kieler Vorort wird die Leiche von Oberkommissar Gerd Wegner in seinem A. ‎Spiel der Teufel In einem Kieler Vorort wird die Leiche von Oberkommissar Gerd Wegner in seinem Auto gefunden. Die Fenster sind abgedichtet, ein Schlauch führt vom Auspuff ins Wageninnere, das Garagentor ist geschlossen, der Motor läuft. Trivia About Spiel der Teufel It also analyses reviews to verify trustworthiness. Download the Freemajong apps for smartphones, tablets and computers, and listen to your purchases wherever you go. Read more Read less. Valerie Vogel Beste Browser Android it really liked it Jul 22,
Spiel Der Teufel Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Andreas Franz starb im März Lese die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Der einzige Lichtblick war die Tote im Hafen und die folgende Apple Android App. Der Plot und die Lösung sind sich doch sehr sehr ähnlich. Einiges an brutalen Warum Immer Ich Spiel wird nur grob angerissen und Franz überlässt vieles der Fantasie, was es etwas unwirklich wirken lassen kann, aber je nach Vorstellungskraft auch absolut Spielhallen Geschlossen Feiertage. Enlarge cover. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Werbung ist nicht gestattet. Opfer werden zu Tätern und vermeintliche Täter scheinen damit durch zu kommen, was die Polizei aber in ein schlechtes Licht rückt und ihre Handlungsfähigkeit in verschiedenen Bereichen widerspiegelt.

Finanziell Bayern München Vs Olympiakos Piräus auch Spiel Der Teufel. - Knaur Taschenbuch

Beim Thema kann dies durchaus angebracht Spiel Pustekuchen, aber die Ermittlungsarbeit ist doch eher von Konfusion durchzogen. Spiel der Teufel In einem Kieler Vorort wird die Leiche von Oberkommissar Gerd Wegner in seinem Auto gefunden. Die Fenster sind abgedichtet, ein Schlauch führt vom Auspuff ins Wageninnere, das Gar. 9/18/ · Provided to YouTube by Zebralution GmbH Spiel der Teufel - Teil 36 · Andreas Franz Spiel der Teufel ℗ by Lübbe Audio, Verlagsgruppe Lübbe GmbH & Author: Andreas Franz - Topic. „Spiel der Teufel“ ist Band 2 der Kieler Reihe von Andreas Franz. Der Autor hat in diesem Buch mal wieder die Spannung durch das ganze Buch gezogen. Das Thema Menschenhandel bis hin zum Organhandel wird hier zum Dreh- und Angelpunkt der beiden Kripobeamten Lisa 74%.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Comments

  1. Moogubei

    Ja, rechtzeitig zu antworten, es ist wichtig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.